ROLL-ART = Rollenmalerei

Was ist das?

Malen auf einer Rolle und darauf ist eine Leinwand oder Papier befestigt? Nein!

Rolle statt Pinsel

Bei mir ist nicht der Pinsel das Haupt-Arbeitswerkzeug, sondern es sind verschiedene Schaum- und Kunststoffrollen. Diese Rollen, die man sonst zum Anstreichen von Wänden benutzt, waren die Entdeckung meines Lebens! Durch das Experimentieren mit den Malerrollen stellte ich fest, dass sich auf diese Weise ganz andere Möglichkeiten des Farbauftrags ergeben.

Mein Ausdrucksmittel

Es entstehen interessante Effekte durch die unterschiedlichen Strukturen der Schaumstoffrollen und die verwendeten wasserlöslichen Acrylfarben. So habe ich mit der Rollen-Technik genau das für mich passende künstlerische Ausdrucksmittel gefunden.

36

Jahre künstlerische Erfahrung

27

Jahre Rollenmalerei

22

Ausstellungen

mehr als 500

gemalte Bilder

Folge einem manuell hinzugefügten Link

Vita
Peter Matzat

  • 1958
    geboren in Helmstedt, lebt und arbeitet in Gifhorn
  • 1984 – 1989
    intensive Beschäftigung mit der Aquarell- und Ölmalerei sowie mit unterschiedlichen Zeichentechniken – autodidaktisch
  • 1990
    Wechsel zur Acrylmalerei
  • 1993
    Persönliche Entdeckung der Rollenmalerei (statt des Pinsels wird eine Kunststoffrolle benutzt)
  • 1996 – 2004
    Dozent für Acrylmalerei an der KVHS Gifhorn
  • 1996
    Entwicklung der Fragmentbilder
  • seit 1997
    Vertretung durch die ROM-Art-Galerie in Braunschweig
  • bis 2011
    Mitglied der Fördergemeinschaft Junger Kunst e.V.

Aktuelle Austellungen
Einzel- und Gruppenausstellungen

  • in 2020 geplant und auf 2021 verschoben
    Historische Wassermühle Müden/Örtze
    Aufgrund der Corona-Situation wird die Vernissage
    (ursprünglich geplant vom 24.07. – 13.08.2020) neu terminiert
    Direkt zum Newsartikel der Vernissage
  • 2017
    NON PROFIT Kunstausstellung der Kunststiftung
    „Grove Moldovan Art Foundation“
    „Blickpunkte“ im Systembiologiezentrum BRICS in Braunschweig
  • 2016
    NON PROFIT Kunstausstellung der Kunststiftung
    „Grove Moldovan Art Foundation“
    ROM-ART Galerie
  • 2015
    Volksbank in Wendeburg
    ROM-ART Galerie
  • 2014
    Deutsche Bank in Hildesheim
    ROM-ART Galerie
  • 2013
    Kunst im Gewächshaus in Braunschweig
    ROM-ART Galerie
  • 2012
    ROM–ART Galerie in Braunschweig – Ladies Night
  • 2011
    Welfen Akademie in Braunschweig
    ROM–ART Galerie
  • 2010
    Deutsche Bank in Gifhorn
    ROM–ART Galerie
  • 2009
    ROM–ART Galerie – Ostsee-Impressionen
  • 2008
    Deutsche Bank in Braunschweig
    ROM–ART Galerie
  • 2007
    Deutsche Bank in Peine
    BMW–Group in Hannover
    ROM–ART Galerie
  • 2006
    ROM–ART Galerie in Braunschweig – Visionen
  • 2005
    Hypo- und Vereinsbank in Berlin
    ROM–ART Galerie
  • 2004
    Galerie der Nord / LB in Braunschweig
    ROM–ART Galerie
  • 2003
    Öffentliche Versicherung Braunschweig
    Visions for help „Kunst trifft Extremsport“
    ROM–ART Galerie
  • 2002
    ROM–ART Galerie in Braunschweig – Erotische Formen
  • 2001
    Deutsche Bank 24 in Braunschweig
    ROM–ART Galerie
  • 2000
    Expool 2000 e.V. in Braunschweig
    Internationale Ausstellung „Mensch – Natur – Technik“
    ROM–ART Galerie in Braunschweig
    Alvar – Aalto – Kulturhaus in Wolfsburg
  • 1999
    Galerie in der Porschehütte in Wolfsburg
    Kunstverein Köthen – Erotik in der Kunst
  • 1998
    Galerie Mues in Orsfeld
    Erotik Ausstellung für internationale Maler und Bildhauer
  • 1997
    Dom–Museum in Köngislutter
  • 1992
    Galerie im Kreishaus I in Helmstedt
  • 1990
    Kunstverein Jerxheim

Katalog
Leuchttürme und Meer

Der Katalog ist für € 10,- erhältlich bei Peter Matzat in Gifhorn, Tel. 05371-12310 (ab 18 Uhr), und in der Rom-Art-Galerie.

Ausserdem haben Sie die Möglichkeit den Katalog mit dem nachfolgenden Bestellformular direkt über das Internet bei mir anzufordern.

Bestellformular

Betreff: Katalogbestellung „Leuchttürme und Meer“ von Peter Matzat

4 + 1 = ?